Beethovenball

Weltweit einzigartig ist Bonn als Ludwig van Beethovens Geburtsstadt. Was liegt also näher, als einen Beethoven Ball zu Ehren des „größten“ Sohnes der Stadt zu veranstalten? Sehr gesellig waren die Beethovens und ließen kein Fest und keinen Ball aus. Geheimnissvoll, dramatisch, erotisch waren die Maskenbälle zur Zeit des Kurfürsten Clemens August. Nicht umsonst hielt sich der legendäre Casanova dort so gerne auf.

Das Kameha Grand, einzigartig in seiner Architektur, Philosophie und dem Interieur, versehen mit allen begehrten nationalen und internationalen Preisen 2010 und 2011, ist genau die richtige Location um die Atmosphäre und die schöne alte Tradition der Maskenbälle hier im Rheinland wieder aufleben zu lassen.

BBB_Poster_2010_email
Billmit-Bürgermeister-und-Veranstalterin preesebeethovenball

Ballstimmung

Kommentare sind deaktiviert.