Bunter Kreis Rheinland e.V.

Bunter Kreis Rheinland e.V.

Der Bunte Kreis Rheinland e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, erkrankte Kinder, ihre Familien und Geschwisterkinder zu betreuen. Im Jahr 2017 wurden an sechs Standorten fast 500 zu früh geborene-, verunfallte-, chronisch- oder schwer erkrankte Kinder durch 26 Kinderkrankenschwestern, sechs Sozialpädagogen, eine Psychologin und zwei Ärzte im Großraum Köln bis Düsseldorf, St. Augustin, Bonn und in Koblenz betreut.

Es gibt unzählige Institutionen, die sich dem Wohl kranker Kinder verschrieben haben, das Besondere am Bunten Kreis Rheinland ist der Ansatz, die Familie als Einheit zu sehen. Nicht nur die kleinen Patienten, sondern auch die Geschwisterkinder oder Grosseltern benötigen Unterstützung. Beispielsweise bei der Koordinierung der Behandlung und der Bewältigung der medizinischen und psychosozialen Belastungen. So bietet der Bunte Kreis Rheinland auch Geschwisterfreizeiten und besondere Aktionen zur Entlastung der Eltern an.

Unterstützt wird die Arbeit des Bunten Kreis jährlich von mehr als 160 ehrenamtlichen Helfern. Nach den Aufenthalten in den Kliniken versorgen die Nachsorgeschwestern, Ärzte und Therapeuten die Familien. Alleine im vergangenen Jahr sind diese Helfer in der Region über 80 000 km gefahren. Um die Helfer bestmöglich zu entlasten, hat es sich der Bunte Kreis zum Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren ein zentral gelegenes und gut erreichbares Nachsorgezentrum zu eröffnen. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer website www.bunterkreis.de

 

Kommentare sind deaktiviert.